fbpx

Plabba Baby- & Kindertagebuch APP

Die kleine Hexe – Ausflug mit Abraxas

Text: Otfried Preußler/Susanne Preußler-Bitsch;  Illustration: Daniel Napp

Einhundertsiebenundzwanzig Jahre ist die kleine Hexe und das ist für eine Hexe noch gar kein Alter.

Zusammen mit ihrem Raben Abraxas lebt sie in einem kleinem Hexenhaus tief im Wald. Sie hat einen Wunsch, endlich bei der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen um das große Hexenfeuer tanzen. Doch dazu muss sie erst die Hexenprüfung bestehen. Denn auch Hexen müssen erstmal hexen lernen. Und so studiert sie Seite für Seite.

Gerade übt sie Regen zu zaubern. Aber es will nicht so recht klappen. Mäuse, Frösche, Tannenzapfen und Buttermilch kann sie regnen lassen, nur Regen will nicht kommen. Der Rabe Abraxas ist unzufrieden mit ihrem Hokuspokus. „So wird das nie was!“ schimpft er.

Bei der nächsten wilden Hexerei in ihrem Häuschen geht plötzlich ist der Hexenbesen kaputt.

Das ist kein Problem für die kleine Hexe, im Krämerladen von Herrn Pfefferkorn kauft sie schnell einen Neuen.

Der Flug gestaltet sich anfangs als ziemlich wild, der Besen bockt, denn mit neuen Besen ist es wie mit jungen Pferden, die muss man erst zähmen und zureiten.

Auf dem Flug nach Hause entdeckten die kleine Hexe und Abraxas den Marktplatz eines kleinen Städtchens. Hier ist vielleicht was los! Ein buntes und fröhliches Treiben am Wochenmarkt.

Da sieht der Rabe ein kleines trauriges Mädchen, das seine selbstgemachten Papierblumen nicht los wird. Wie traurig! Da muss man die kleine Hexe helfen!

Ob die kleine Hexe ihrer Zauberkünste unter Beweis stellen kann?

Doch es scheint so als ob doch noch eine gute Hexe aus ihr wird und dass sie bald am Blockberg mittanzen kann.

1957 erschien das Buch »Die kleine Hexe« von Otfried Preußler erstmals im Thienemann Verlag und ist längst ein Klassiker der Kinderliteratur.

Dr. Susanne Preußler-Bitsch, die Tochter von Otfried Preußler, hat aus dem Vorlesebuch eine kurze Bilderbuchgeschichte in der Erzähltradition ihres Vaters herausgegeben.

Daniel Napp ergänzt die Geschichte perfekt mit herrlichen Illustrationen.

Kein Kinderzimmer ohne die kleine Hexe. Dieser Zauber wird nie vergehen!

  • Text: Otfried Preußler/Susanne Preußler-Bitsch
  • Illustration: Daniel Napp
  • Ab 4 Jahre
  • 32 Seiten
  • Format: 232 x 300 mm
  • Erscheinungstermin: 20.07.2017

Buch bestellen

Ihr könnt die Bücher vom Blog auch auch Online bestellen! Um euch die Versandkosten zu ersparen, haben wir zwei Kooperationen abgeschlossen. Eine für Österreich und eine für Deutschland. 

Alle Bücher können somit ohne Versandkosten geliefert werden!

Österreich: Tyrolia Verlag 

Deutschland: buecher.de

Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen wünscht euch Plabba.

Plabba die Baby- und Kindertagebuch App

PLABBA APP GmbH | Moostraße 37 | 5020 Salzburg