fbpx

Plabba Baby- & Kindertagebuch APP

Buchtipp: Gans der Bär

Text & Illustrationen: Katja Gehrmann

Diesmal haben wir ein warmherziges Bilderbuch von der Autorin Katja Gehrmann entdeckt.

Ein Bär stößt mit einem Fuchs zusammen, dieser verliert dabei sein eben gestohlenes Ei. Arglos nimmt es der Bär mit. „ Mama“ piept es plötzlich und der Bär ist ratlos. Hinter ihm stand niemand, auch keine Mama.

Denkt das kleine Küken, er sei seine Mama?

„Ich bin doch nicht deine Mama! Ich bin ein Bär! Und du bist ein – naja, jedenfalls kein Bär und kein Fuchs“.

Das niedliche Küken stimmt seiner Mama zu, doch das Gänseküken weicht seiner (Bären-) Mama nicht mehr von der Seite. Der Bär versucht nun dem Küken klar zu machen wie unterschiedlich sie sind und zeigt was ein richtiger Bär kann. Ein Bär kann auf Bäume klettern, ein Bär kann schnell laufen und ist groß und stark.

Aber: Was auch immer das Küken anstellt, es hat die gleichen Fähigkeiten wie der Bär. Langsam kommt er wirklich ins Grübeln, handelt sich es bei der kleine Gans etwa doch um einen Bären? Manche Tiere verändern sich ja, wenn sie groß werden.
Er sucht erstmal Abkühlung und springt in den Fluss, das Küken hinterher.

In dem Moment wird ihm angstvoll bewusst, wenn es jetzt untergeht ... „Es war doch so ein nettes kleines …oh weh“. Doch es taucht wieder auf, und schwimmt tatsächlich auch noch wie ein Bär. „ Hmm… du
musst aber noch ein ganzes Stück wachsen und kräftiger werden.“

Erst, als das kleine Gänschen einen Lachs gefangen und dabei zufällig den Fuchs k.o. geschlagen hat, merkt der Bär, wie stolz er auf das Kleine ist. Es könnte doch sein Kind sein.

Die Geschichte ist so herzlich und witzig, die ausdrucksstarken Bilder unterstreichen dies umso mehr. Es ist herrlich zuzusehen wie der Bär zuerst abwehrend gegenüber dem Küken ist und es dann immer
mehr ins Herz schließt und schlussendlich akzeptiert – adoptiert

Es kommt eben nicht auf Ähnlichkeiten oder Unterschiede an.

"Gans der Bär" ist ein Bilderbuch für kleine Leser ab 3 Jahren

  • Text & Illustrationen: Katja Gehrmann
  • Seiten 48
  • Alter ab 3 Jahren
  • ISBN 978-3-8489-0024-4
  • Verlag: Carlsen
  • Erschienen: 2009

Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen wünscht euch Plabba.

Plabba die Baby- und Kindertagebuch App

Plabba ist eine Marke der ASAP Digital Solution GmbH & kobugger | Moostraße 37 | 5020 Salzburg